Stromerzeugung und Verbrauch in Deutschland

Markus Thoma
Informationsvisualisierung

1. Abstract

Im Rahmen meines Projekts habe ich mich mit der Erzeugung und dem Verbrauch von Strom in Deutschland befasst. Ein besonderes Augenmerk lieg dabei auch auf dem Anteil von erneuerbarem Strom und dem Export bzw. Überfluss von Strom. Jährliche Messungen werden also visualisiert, um sie so besser vergleichen zu können. Auf diese Weise werden verschiedene Entwicklungen sichtbar, wie z.B. der Anstieg von Strom aus erneuerbaren Quellen.

2. Quellen und Daten

Als Quellen wurden zwei verschiedene herangezogen:

1. Europäische Kommission mit Portal Eurostat

2. Bundesministerium Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit Zeitreihen zur Entwicklung erneuerbarer Energien in Deutschland

Links:

Stromverbrauch
Stromerzeugung
Erneuerbarer Strom: GWh und %
Einheitenrechner

Durch die verschiedenen Quellen und Einheiten wurde das Visualisieren zunächst erschwert. Es musste also zunächst alles in GWh umgerechnet werden. Dann konnte man durch Rechenproben herausfinden, ob die Quellen auch zusammenpassen. Um die so entstandenen Zahlen besser im Überblick zu haben, erstellte ich also folgende Tabelle:

Zusammenfassung

Die beiden Reihen mit Zahlen in Prozent vergleichen die Rechenproben mit den prozentualen Anteilen vom Bundesministerium.

Von dieser Zusammentragung in einer Einheit konnte dann mit dem Visualisieren begonnen werden.

3. Icons

Zunächst mussten Icons erstellt werden. Hierbei war wichtig dass diese auch relativ klein noch gut funktionieren. Sie mussten also viel Fläche aufweisen. Die Fabrik als Icon für konventionellen Strom funktionierte von Anfang an gut. Auch die Glühbirne als Icon für verbrauchten Strom entstand sehr schnell passend. Die Icons “eneuerbar” und “Export” benanspruchten jedoch etwas mehr Zeit. Letztendlich wurde für “eneuerbar” das Windrad mit einem Icon versehen, um genug Fläche für kleine Darstellungen zu haben. Für “Export” entstand ein Icon aus einer Deutschlandkarte und Pfeilen, die die Ausfuhr von Strom verdeutlichen.

Der Weg zu den fertigen Icons:

icons

 

4. Darstellungen:

Um die jährlichen Daten nun darzustellen, wurden zwei Wege gewählt. So wird einerseits ein Balkendiagramm verwendet, aber auch eine Darstellung bei der Icons gestapelt werden. Hier entspricht ein Icon einem Wert von 10 000 GWh.

iconbalken balken

 

Bevor der Betrachter sich mit diesen Zahlen einlässt, wird ihm noch erklärt, wie viel eigentlich 1 GWh ist. Auch werden die verschiedenen Einheiten geklärt. Auch wird gezeigt wie viel ein Haushalt von 4 Personen im Jahr durchschnittlich verbraucht.

ausschnitt_lepo

5. Endprodukte:

Die letzte Frage stellte sich und lautete wie folgt: Welches Medium verwende ich ? Da ich schon in Richtung Printmedium tendierte, stellte sich dann noch die Frage: Welches Format ? Ich wollte dem Betrachter auf jedenfall ermöglichen, die einzelnen Darstellungen komplett auf einen Blick zu zeigen. So kann man die einzelnen Jahre besser überblicken und vergleichen. Es musste also ein sehr breites Format sein. So legte ich meine Visualisierung im Format eines 6-seitigen A5 Leporellos an.

Die Herstellung gestaltete sich schwierig: Kaum eine Druckerei bietet an, einen Flyer von solchen Maßen herzustellen. Es gab nur eine, und die hatte eine Mindestauflage von 100 Stück. Also experimentierte ich am Plotter, um dann einen manuellen Duplexdruck und somit den Flyer in einem Stück zu erhalten.

Maße: 210mm x 889mm

mockup_1

mockup

>>LEPORELLO ALS PDF<<

Für die Präsentation (zum Designblick) entstand auch noch ein Plakat, auf dem alles vom Leporello auf das neue Format (A1 quer) platziert wurde.

Horizontal Flyer Poster Frame Mockup

>>PLAKAT ALS PDF<<